Produktauswahl - Ateco Gleichstrom DC-USV Systeme mit Batterien oder Kondensatoren

Direkt zum Seiteninhalt

Produktauswahl

Kaufberatung
Hilfe zur Produktbestimmung der richtigen (DC) Gleichstrom (USV) Unterbrechungsfreien Stromversorgung.
In der Regel hilft die Betrachtung einer Stromversorgung, die durch einen zusätzlichen Energiespeicher Stromunterbrechungen/Störungen verhindern soll.

  • Eingangsspannung (z.B. AC Netzversorgung 230V / 400V bzw. eine DC-Spannung 12/24/48 V)
  • Ausgangs- Gleichspannung (z.B. 12V; 24V oder 48V) zur Versorgung der angeschlossenen Last
  • Gewünschte Überbrückungszeiten bei welcher Last in A oder Watt wie lange ein Stromausfall überbrückt werden soll
  • Gewünschte Signalisation bzw. Statussignale (Relaiskontakte oder EDV-Anschluss), die den Verbraucher informieren bzw. steuern.
  • Bauform zur Integration in vorhandene Unterverteilungen oder Gehäuseversionen.
  • Durch eine Vielzahl von Möglichkeiten, empfehlen wir eine Voranalyse, die die Auswahl der richtigen Technologie ermöglicht.

die Fragestellung sollte sein:

  • Definition der Anforderung, warum wir eine unterbrechungsfreie Stromversorgung brauchen (Ausfall bzw. Qualität des Stroms)
  • Welche Systeme möchte ich versorgen um mein Problem zu lösen.
  • Die Summe der anzuschließenden Systeme ergibt den Gesamtbedarf an Energie, der erforderlich ist und bestimmt somit die Leistung der USV.
  • Zur Bestimmung der benötigten Energiemenge ergibt sich aus der Leistung und der gewünschten Überbrückungszeit in Sekunden/Minuten/Stunden oder Tage
  • Wenn der Energiebedarf nicht über die komplette Überbrückungszeit konstant ist, so benötigt man einen mittleren Energiebedarf für die gewünschte Überbrückungszeit.

Beispiel einer Anforderung:

Ein kleiner Industrie-PC soll bei einem Stromausfall weiter versorgt werden. Der PC hat ein 24 V-Netzteil mit einer Leistung von 100 Watt. Die USV soll einen Stromausfall
von 1 Std. überbrücken und nach einer Stunde den PC geregelt herunterfahren.

  • Benötigt wird: eine 24V DC-Spannung
  • Der Strombedarf wäre rechnerisch ca. 4,2 A (max.-Leistung, die die USV erbringen sollte). Eine genaue Messung ergibt einen durchschnittlichen Strombedarf von 2,1 bis 2,9 A.
  • Die Überbrückungszeit ist vom Kunden auf eine Stunde festgelegt worden
  • D. f. wir benötigen eine Energie von ca. 70W für eine Stunde.


(Berechnung der Kapazität der benötigten Bleibatterie: Vorgabe min 60 Minuten)                 (Ist Überbrückungzeit bei voller Ausnutzung der Batteriekapazität 101 Minuten)                       


Unter Berücksichtigung des Temperatureinflusses und der Restkapazität der Batterieenergie (Schutz vor Tiefentladung) ergibt sich eine Auslastung von 60% einer 7,2 Ah-Bleibatterie bei einer Überbrückungszeit von 60 Minuten.
Würde man eine Batterie bis zum Tiefentladeschutz entleeren, so würde die mögliche Überbrückungszeit bei 101 Minute liegen.
Diese Kalkulation/Konfiguration wäre ausreichend und enthält genügend Reserven für eine Batteriealterung.
Damit eine Bleibatterie optimal geladen wird, sollte ein Ladestrom von 5-10% der Batteriekapazität zur Verfügung stehen (d.h. ca. 720 mA bzw. 360 mA)
D. f. die Konfigurationsbestimmung:
DC-USV mit Bleibatterien (2 x 12V 7,2 Ah in Reihenschaltung als Einzelbatterien oder im Batterieblock (NBBH2407)
DC-USV AkkuTEC2405 mit 230 VAC-IN und 24 V DC-Out (hat genügend Reserven für eine optimale Ladung der Bleibatterien)
Das Gerät hat die Möglichkeit, über Steuerkontakte und eine Software den PC nach dem Erreichen der Tiefentladegrenze herunterzufahren.

USV mit Bleibatterien: Überbrückung bei Stromausfall 101 Minuten
Der Preis beträgt: 211,- für die USV und 72,- für das Batteriemodul = 283,- € zzgl. Fracht + MwSt.

USV mit Kondensatoren: Überbrückung 2,65 Minuten
Die Bestimmung der Alternativ-Konfiguration einer Kondensator USV ergibt folgende Konfiguration:
AC C-TEC 2410-10  (10A und 10000 ws) ergibt eine Überbrückungszeit bei 70W von ca. 159 Sekunden, d.h. 2,65 Minuten
Der Preis beträgt 426,- € zzgl. Fracht + MwSt.

Berechnung der der Überbrückungszeit beim Einsatz eines SuperCaps bzw Konensators (Leistung des Kondensators ws (wattsekunden) bzw. Joule

Beispiel/Formel:  Einsatz eines C-TEC 2410-10kJ (ws)    10000 ws x 0,9 /  240 Watt ergeben 50 Sek Überbrückungszeit.











Zurück zum Seiteninhalt